Für die Sicherheit unserer Kunden haben meine Fahrer und ich am 30. Oktober 2011  an einem Fahrsicherheitstraining der Mercedes-Benz Driving Events teilgenommen.

Der Ganztageskurs wurde mit den verschiedensten Fahrzeugklassen von Mercedes (C-Klasse, E-Klasse, S-Klasse, R-Klasse, GLK, SLK, Viano, sowie AMG Fahrzeugen) durchgeführt.

Unter der Anleitung eines versierten Instruktoren-Teams von Mercedes wurden als erstes die Übungs- bzw. Stationsinhalte mit Darstellung der fahrphysikalischen Zusammenhänge, sowie die Sicherheitssysteme der Fahrzeuge erklärt.

Sodann ging es schon auf das Trainingsgelände, wo mit uns die unterschiedlichsten Übungen durchgeführt wurden:

  • Slalom/Sitzposition, Lenkradhaltung, Erklärung Sicherheitstechnischer Einrichtungen
  • Notbremsung bzw. Ausweichen von einem Hindernis auf bewässerten Asphalt
  • Ausweichbremsung und Bremsen auf einseitig rutschiger Fahrbahn
  • Über- und Untersteuern eines Fahrzeuges, Gegenmaßnahmen und Vermeidungsstrategien
  • Spurwechsel mit und ohne ESP, Abfangen eines Fahrzeugs in Notsituationen
  • Handlingparcour


Zum Abschluss des Tages fand dann noch ein kleiner Wettbewerb unter allen Teilnehmern statt, bei dem mein 3-köpfiges Team äußerst erfolgreich abschnitt (1.,3. und 6.Platz)

Ergebnisliste
Ergebnisliste

Fazit:

Es handelt sich bei dieser Art des Fahrertrainings auf alle Fälle um eine lohnenswerte Erfahrung. Neben den sehr hilfreichen Unterweisungen, bei denen man die Fahrzeuge in und sogar über ihre Grenzbereiche hinaus ausreizen konnte, stand auch der Spaßfaktor, den man  mit den hochmotorisierten AMG-Fahrzeugen (bis 520 PS) hatte,  im Vordergrund. Wann hat man schon einmal die Möglichkeit solche Fahrzeuge zu fahren?

Mercedes E-Klasse E 63 AMG
Mercedes E-Klasse E 63 AMG

Dieses Training verbessert das Reaktionsvermögen und hilft, Lösungsmöglichkeiten in Gefahrensituationen bei höheren Geschwindigkeiten zu finden. Die Herausforderungen des täglichen Straßenverkehrs meistert man  gelassener und vor allem sicherer. Man trainiert Notbremsungen bei 100 km/h mit zuvor unbekannter Ausweichrichtung oder das Abfangen eines in einer Kurve ausbrechenden Hecks auf nasser Fahrbahn.

Schleuderkurs
Schleuderkurs

Alle Manöver verlangen  schnelle Reaktion und präzise Lenkarbeit. Man erlebt und beherrscht die Fahrzeugdynamik, die bei hohem Tempo entsteht, bis hin zum Einleiten eines kontrollierten Drifts. Dieser macht nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern bringt auch mehr Sicherheit bei Regen. Bei nächster Gelegenheit werden mein Team und ich auf alle Fälle wieder an so einem Sicherheitstraining teilnehmen.

 

Für Ihre Sicherheit, denn die liegt uns am Herzen!

 

100% Schutz Ihrer Daten!

 

Voller Schutz für Ihre persönlichen Daten – dank zertifizierter SSL-Verschlüsselung!

 

Kontakt:

Michael Kühnlein

 

Adresse:

Gasfabrikstraße 34a

96052 Bamberg

 

Telefon:  0951/603960

Telefax:  0951/6030567

Email:     info@taxi44.de

Mobil:

tagsüber   0171/2354848

nachts      0176/87068644

 

 

Bei uns werden folgende Karten zur Zahlung akzeptiert!